Inneneinrichtungs Projekte - THE ST. REGIS FLORENCE

    DAS ST. REGIS IN FLORENZDieses einzigartige Gebäude am Ufer des Arno wurde im frühen 15. Jahrhundert als Palast für den hiesigen Adel von Filippo Brunelleschi, schon Architekt des Doms Santa Maria del Fiore, entworfen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde es in ein Hotel umgewandelt und beherbergt heute das St. Regis Florence. Für die langwierige Renovierung in den letzten Jahren waren verschiedenste Techniken notwendig, um die Architektur zu erhalten. Ansässige Handwerker haben mit Produkten und Elementen gearbeitet, die nun den Geist der Stadt und die Geschichte überall sichtbar werden lassen. Die geräumige Bottega Veneta Suite mit Schlafzimmer, zwei Bädern und Wohn-/Esszimmer begrüßt ihre Gäste in zarten Farben - gedeckte, neutrale Nuancen und weiche Erdtöne. Die komplett von Bottega Veneta übernommene Inneneinrichtung umfasst Möbel, Stoffe und Accessoires aus den Kollektionen des Hauses; Wandfarben, Gemälde, Spiegel und sogar Bücher sollen den Charakter der Stadt widerspiegeln. Von dem Holz, das für die Böden ausgewählt wurde, die hier und da mit speziell gefärbten Teppichen ausgelegt sind, um die Möblierung zu akzentuieren, über die one-of-a-kind Fernsehkonsole und Minibar, die extra für diese Suite kreiert wurden, bis hin zu einzigartigen Details wie den Intrecciato-Rahmen und den Tischaccessoires. Das Risultat ist eine Suite mit klarem, elegantem Stil und einer Inneneinrichtung, die das künstlerische Erbe von Florenz würdigt. Außergewöhnliche Handwerkskunst, Luxus und Komfort werden hier erlebbar.< INNENEINRICHTUNGS PROJEKTE