Spezielle Projekte

Wohltätigkeitsinitative – Studententagebuch

TOKIO - Bottega Veneta freut sich, die drei ausgewählten Studenten Noriyuki Sato, Emi Kotabe und Yukina Koike (von links) vorzustellen. Sie werden nach Italien reisen und an einem dreimonatigen Fortgeschrittenenkurs von Bottega Veneta teilnehmen, der in Zusammenarbeit mit der Universiät Venedig IUAV und Giacomo Rumor - Centro Produttività Veneto Foundation ausgeschrieben wurde. Themen sind Taschendesign und Produktentwicklung.

Die Initiative wurde im September 2011 vorgestellt und richtet sich an Studenten, die vom japanischen Erdbeben und dem Tsunami im März 2011 betroffen sind. Die Entscheidung zur finanziellen Unterstützung der Initiative fiel aufgrund von Bottega Venetas ständigem Engagement zur Förderung von Nachwuchsdesignern und -handwerkern, und dem Wunsch, etwas an eine Region zurückzugeben, die mit dem Brand eng verbunden ist.

Die drei Studenten sind Ende Januar 2012 nach Italien gereist und schreiben regelmäßig über ihre Erfahrungen auf http://www.bottegaveneta.jp sowie auf der Facebook-Seite von Bottega Veneta. (https://www.facebook.com/bottegaveneta).