Wohnen

PARK HYATT HOTEL CHICAGO



BOTTEGA VENETA ERÖFFNET EINE LUXUSSUITE IM PARK HYATT HOTEL CHICAGO

Zu den vielen Gründen für eine Reise nach Chicago wie Weltklassekunst, Architektur, Musik und Shopping gesellt sich noch ein weiterer: ein Aufenthalt in der neuen Bottega Veneta Suite im Park Hyatt Chicago. Eine exklusive Zusammenarbeit zwischen Bottega Veneta und Park Hyatt Chicago, zweier Unternehmen, die Luxus mit Understatement, personalisierten Service und klare Ortsbezogenheit besonders wertschätzen.

Das Park Hyatt Chicago liegt auf der "Magnificent Mile" in der Michigan Avenue in den ersten 18 Etagen des Park Tower Buildings, einem von Lucien Lagrange Architects im Jahr 2000 vollendeten Gebäude. Das Hotel bietet wundervolle Ausblicke auf den Lake Michigan und liegt in der Nähe gehobener Kulturattraktionen und Shoppingangebote. Park Hyatt Chicago verfügt außerdem über eine außergewöhnliche Kollektion zeitgenössischer Kunst, darunter Dale Chihulys mundgeblasene Glasskulptur "Lumière d’Ambre", Gerhard Richters Meisterwerk von 1968 "Piazza del Duomo", Kunstwerke von Frank Stella und der Chicagoer Künstlerin Nancie Mertz und eine außergewöhnliche Kollektion von originalen Schwarz/Weiß-Fotografien von lokalen Künstlern wie Scott Fortino, James Linehan, James Iska und Ron Gordon.