The art of collaboration

Herbst-Winter 2010/11 – Robert Longo

Location: Studio, New York City
Bei der Herbst/Winter Kollektion 2010-11 hatte Bottega Veneta zum ersten Mal die Gelegenheit, die Herren- und Damenkollektionen gemeinsam in einer Kampagne zu präsentieren. Der Künstler: Robert Longo; seine Inspiration: seine legendäre Bilderserie "Men in the Cities” aus den späten 70ern und den frühen 80er Jahren. Beide Kollektionen befassten sich mit Fragen von Kraft und Macht und der Untersuchung von Bekleidungsarten, die eine vielseitige Individualität ausdrücken. Der Akzent lag auf der Silhouette, die Konstruktion beinhaltete einen Kontrast aus Struktur und Fluidität. In seinen beeindruckenden Schwarz/Weiß-Fotografien bringt Longo beide Seiten des Brands mit einer Menschlichkeit zusammen, die ebenso bewegend ist wie die Form.