Die Looks

Das Video

Die Werbekampagne

BOTTEGA VENETA -

BOTTEGA VENETA STARTET DIE NEUE WERBEKAMPAGNE CRUISE 2013/2014: “THE ART OF COLLABORATION” MIT DAVID ARMSTRONG

Bottega Veneta ist erfreut bekannt zu geben, dass David Armstrong die Werbekampagne der Cruise Kollektion 2013/2014 fotografiert hat.
Die in New York City aufgenommene Kampagne zeigt sowohl die Damen- als auch die Herrenkollektion und ist die jüngste in der fortlaufenden Serie kreativer Zusammenarbeit mit herausragenden Künstlern.
Die Cruise Kollektion 2013/2014 zeichnet sich durch lockere, informelle Eleganz aus. Die Silhouette der Damen ist entspannt und doch von der Form her feminin. Die Farbpalette umfasst sowohl neutrale als auch leuchtende Farben, darunter Alabaster, Walnuss, elektrisch Blau, verschiedene Rottöne und sanfte Rosatöne. Die Materialien sind leicht und vielseitig, einige mit Blockdruck, Stickereien oder Fransen verziert. Die Damenhandtaschen sind entweder weich und lässig oder klein und eckig, und die handgewebten Raffiabast-Halbschuhe, Loafer und Pumps sind ein erstklassiges Beispiel marokkanischer Handwerkskunst. Bei den Herren ist die Silhouette ebenfalls entspannt, wenn auch klar geschnitten und mit schmalen Hosen. Zu den Materialien zählen raffinierte Ramie-Baumwolle, gewaschener Flanell, Gabardine, Shantung und Kaschmir. Schwerpunkt der Farbpalette sind schöne, neutrale Farben wie Perle, Walnuss, Grau und Schwarz.

David Armstrong ist ein amerikanischer Fotograf, der weitestgehend für seine Bilder junger Männer, die häufig an klassische Porträtkunst erinnern, bekannt ist. Seit Mitte der 70er Jahre, als er im Kreis der sogenannten Boston School (Nan Goldin, Jack Pierson, Philip-Lorca diCorcia) zu voller künstlerischer Reife gelangte, erstellt Armstrong malereiähnliche, natürlich beleuchtete Portraitaufnahmen von Freunden und Liebhabern, die sich durch eine ausdrucksstarke Kombination zwischen formellen und intimen Aspekten kennzeichnen. Die Bilder zollen der Schönheit der menschlichen Gestalt Tribut, wobei die unausgesprochene Beziehung zwischen Künstler und Modell greifbar und von Melancholie durchtränkt ist. Seine Fotografien wurden in zahlreichen Gruppenausstellungen wie z.B. der Whitney Biennial 1995 und Emotions and Relations in der Hamburger Kunsthalle gezeigt und befinden sich in der ständigen Sammlung des Whitney Museum of American Art und des Museum of Fine Arts in Boston.
„Ich bewundere Davids Portraits schon seit geraumer Zeit. Sie sind modern und doch gleichzeitig klassisch in der Form“, so der Kreativdirektor von Bottega Veneta, Tomas Maier. „Die Kleider der Cruise-Kollektion besitzen eine informelle
Sensibilität und doch liegt wie in all unseren Kollektionen sorgfältigste Handarbeit zugrunde. Davids Ästhetik eignet sich ideal dazu, beide dieser Elemente festzuhalten, und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.“

BOTTEGA VENETA -
BOTTEGA VENETA -

David Armstrong tritt damit einer langen Reihe renommierter Künstler bei, die in den letzten Jahren an der Gestaltung der Werbeportfolios von Bottega Veneta beteiligt waren. Frühere Gemeinschaftsarbeiten fanden mit Ralph Gibson, Peter Lindbergh, Collier Schorr, Erwin Olaf, Jack Pierson, Mona Kuhn, Robert Polidori, Alex Prager, Robert Longo, Nan Goldin, Steven Meisel, Larry Sultan, Todd Eberle, Nick Knight, Sam Taylor-Wood, Annie Leibovitz, Tina Barney, Lord Snowdon, Stephen Shore und Philip-Lorca diCorcia statt. Die Cruise Werbekampagne 2013/2014 von Bottega Veneta wird im Dezember 2013 erstmals weltweit in ausgewählten Magazinen zu sehen sein.

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

Follow us on

X
Unser Newsletter
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und erhalten Sie immer aktuelle Informationen von Bottega Veneta und neuste Produkte.

Ich möchte gerne Newsletter erhalten:

Damen
Herren